Ihr Fachanwalt für Strafrecht

Aktuelles

Newseintrag

Bewährung trotz mehrfachen schweren sexuellen Missbrauchs

In vielen Fällen lohnt sich die frühzeitige Beauftragung eines Strafverteidigers. So konnte es in einem Fall eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des mehrfachen schweren sexuellen Missbrauchs eines 13 Jahre alten Mädchens Rechtsanwalt Knuth Pfeiffer gelingen, den 35-jährigen Tatverdächtigen, einem Mitarbeiter des Kinder-Mitmach-Zirkus „Zirkutopia“, von der Verhängung eines gegen diesen gerichteten Haftbefehls zu verschonen.

Weiterlesen


Newseintrag

Freispruch in einem Prozess wegen Vergewaltigung in 2 Fällen, in einem Fall nur eine geringe Freiheitsstrafe ausgesetzt zur Bewährung

Statt einer Freiheitsstrafe von mehr als 4 Jahren (ohne Bewährung) wegen 2-facher Vergewaltigung im besonders schweren Fall gem. § 177 Abs. 6 StGB erfolgte aufgrund der Verteidigungsleistung von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Knuth Pfeiffer durch Urteil des Amtsgerichts Kassel vom 25.6.18 lediglich eine Freiheitsstrafe von 9 Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, für einen Fall. Im zweiten Fall erging ein Freispruch.

Weiterlesen


Zurück zur Startseite